Traditionelle Schwedische Massage 30 Minuten

CHF 60.00Preis

Der schwedische Professor Pehr Henrik entwickelte fünf Handgriffe bei der klassische Massage. Deshalb wird die klassische Massage auch schwedische Massage genannt.

Die klassische Massage ist die häufigste Massageanwendung.

Liegen Verspannungen vor, muss es nicht immer gleich eine Ganzkörpermassage sein, um dem Körper etwas Gutes zu tun. Da ist eine gezielte Massage der verspannten Stelle effizienter.

 

Wirkung:

  • Nacken- und Schulterentspannung
  • Kribbeln oder Taubheitsgefühl
  • Kopfschmerzen/Migräne
  • Schmerzlinderung,
  • Zellstoffwechsel im Gewebe
  • lokale Steigerung der Durchblutung
  • senkt Blutdruck und Pulsfrequenz
  • Einwirken auf Organe über Reflexbögen
  • verbesserte Wundheilung
  • Lösen von Verklebungen und Narben
  • psychische Entspannung

Durch Anwendung einer Rücken- und Nackenmassage kommt es zu zahlreichen positiven Effekten

  • man fühlt sich danach erleichtert
  • bekommt einen freien Kopf
  • verbesserte Bewegungsmöglichkeiten
  • Reduktion von Stress
  • Sowohl seelisch als auch psychisch breitet sich eine Erleichterung aus, die es möglich macht, einige Tage über den Stress oder sonstigen Ursachen der Rückenschmerzen hinweg zu sehen.